Gemeinde Eichkögl

Nr. 30
A-8322 Eichkögl

03115 / 2590, FAX-DW 14
Hier sehen Sie das Wappen der Gemeinde Eichkögl
Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Eichkögl


Seniorenanimation - Christine Zeiringer

 

 

Ich fördere den sozialen Kontakt mit älteren Menschen und begleite sie dabei.

 

Als diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester habe ich langjährige Erfahrung in der Arbeit mit alten Menschen und bin mit ihren Bedürfnissen sehr vertraut.

 

„Meine Freude und mein Können will ich in diese Tätigkeit einbringen, das Zeitausmaß dafür selbst bestimmen, sowie meine Eigenständigkeit erhalten.“

 

Die Zielgruppe

 

Ältere Personen, die Interesse an regelmäßigen Treffen mit Mitmenschen haben. Dieses Zusammenkommen findet in Wohnortnähe statt.

Die Betreuung der älteren Menschen erfolgt in Kooperation mit den Gemeinden und Ärzten der Region.

Dazu hat es auch schon positive Stellungnahmen von Ärzten gegeben.

 

Ihr Nutzen

 

Für die Gemeinde:

 

Seniorenanimation ist eine Vorsorge zur Erhaltung der körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheit sowie zur Vermeidung von Verletzungen und Krankheiten unserer älteren Mitmenschen.

Dadurch können Vereinsamung, Krankenhausaufenthalte und in weiterer Folge eine Pflegebedürftigkeit vermieden werden, was für die Gemeinde eine enorme finanzielle Entlastung bedeutet.

 

Für ältere Menschen ist es oft nur erschwert möglich den Sozialkontakt zu Gleichaltrigen, Gleichgesinnten oder auch Jüngeren aufrecht zu erhalten, was durch Gebrechlichkeit oder Alter zu begründen ist.

 

Für die Kunden:

 

Den regelmäßigen sozialen Kontakt mit älteren Menschen in Wohnortnähe pflegen.

Zusammenarbeit mit Bekannten, Freunden aus Jugendzeiten, ehemaligen Schul- und Arbeitskollegen, aber auch mit Jugendlichen und Kindern.

 

Wir tun für Körper, Geist und Seele Gutes wie z.B.:

 

Ø      Geschicklichkeitsübungen

Ø      Beweglichkeit fördern

Ø      Tanzen

Ø      Spielen

Ø      Basteln

Ø      Lesen

Ø      Musikalisch betätigen

Ø      Gedächtnisübungen durchführen

Ø      Erinnerung aus vergangenen Tagen erzählen und bearbeiten

Ø      Feste feiern, je nach Anlass und Jahreszeit

Ø      Spaziergänge machen

Ø      Gemeinsame Unternehmungen mit Kinder und Jugendlichen stehen ebenfalls auf dem Programm